TERMINE

Eintauchen in die systemische Welt

Selbsterfahrungs-Workshop bestehend aus 4 Wochenenden (50 Einheiten)

Mehr Informationen »

Systemische Selbsterfahrungsgruppe

Die offene Selbsterfahrungsgruppe wird wöchentlich (3 Einheiten) in den Räumlichkeiten des Systemischen Instituts SIT von zwei systemsichen FamilientherapeutInnen – Mag.a Vanja Rusnov und DSP Dipl. Päd. Markus J. Daimel – angeboten. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Mehr Informationen »

Familienaufstellungen

Die Arbeit mit der Familie und dem weiteren sozialen „Netz“ in dem wir leben, geht auf die Psychotherapieverfahren „Psychodrama“ und „systemische Familientherapie“ zurück. Ihr Ziel ist es, die gefühlsmäßigen Beziehungen der jeweiligen Klienten zu Familienmitgliedern und anderen wichtigen Personen in Gegenwart und Vergangenheit in der momentanen Situation räumlich sichtbar zu machen.

Mehr Informationen »